Ein Ort der Begegnung

Was für eine Idylle! Unsere Tagespflegeeinrichtung liegt inmitten von wunderschönen Wiesen, Feldern und Wäldern, am Rande von Hörbühl , einem Ortsteil der Gemeinde Stimpfach. Das Haus befindet sich in ruhiger Lage mit einem wunderschönen, angelegten Garten.

Unsere Tagespflege dient der Verbesserung des Pflegeangebots in der Region.

Sie unterstützt den sozialen Kontakt pflegebedürftiger Menschen mit Anderen, teils älteren oder auch jüngeren Menschen.

Die Einrichtung fördert die soziale Zufriedenheit, lindert Krankheitssymptome und verhindert die Isolation, so dass einer Altersdepression vorgebeugt werden kann.

Unser Angebot richtet sich an erwachsene, pflegebedürftige, alte Menschen, aber auch an Personen die Hilfe im täglichen Leben und bei der Tagesstrukturierung brauchen bspw. depressive Menschen, deren selbstständige Lebensgestaltung gefördert werden soll. Menschen, die durch hirnorganische Veränderungen z. B. einer Multiinfarktdemenz oder Alzheimer Demenz zeitweise oder dauerhaft nicht orientiert sind, so dass sie einer ständigen Zuwendung und Aufsicht benötigen. Ebenso wie Gäste, die in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind wie z. B. Parkinson, Multiple Sklerose oder Schlaganfall Patienten.

Es werden Menschen in den Pflegegraden 1-5 aufgenommen.

Die TP ist eine wichtige Entlastung für pflegende Angehörige, sie dient dazu Angehörige zu unterstützen, dass sie in der Lage sind noch selbst eigene Angelegenheiten zu planen und erledigen können.

Die Betreuung findet in einer familiären Atmosphäre statt, den Alltag gestalten wir gemeinsam. Durch eine Tagesstrukturierung werden unsere Gäste aktiviert und vorhandene Fähigkeiten werden erhalten und gefördert.

Angebote für unsere Gäste:

Bewegungsübungen:

z.B. Ballspiele: Den Ball im kleinen Stuhlkreis einander reichen oder zuwerfen. Armübungen im sitzen (Arme nach vorne, oben oder unten strecken).

Vorlesen und Erzählen:

Vorlesen von Geschichten/Märchen, Zeitungsrunde und Erzählungen.

Alltagsbegegnungen und Kurzaktivierungen:

kurze Alltagsgespräche, kurze Begrüßung, Fragen nach dem Befinden, kurze Aufmerksamkeit auf etwas bestimmtes lenken, zuhören und da sein.

Betreute Mahlzeiten:

Unterstützung bei Mahlzeiten.

Garten und “draußen sein”

Aufenthalt auf der großen Terrasse, Spaziergänge im Freien, Gruppenangebote.

Gesellschaft und kognitive Spiele:

Sprichwörter ergänzen oder selber aufsagen, an Kinderreime erinnern, Schulgedichte aufsagen, Rätsel, Brettspiele, Kegeln und Kartenspiele.

Sturzprävention:

gezielte Übungen zum Stärken von Gleichgewicht und Krafttraining in kleinen Gruppen.

“Hätten Sie es gewusst”- Gedächtnistraining:

Themenbezogene aufgebaute Übungseinheiten und Gesprächsrunden (z.B. Sommer, Haushalt etc..).

" Wir singen":

alte Volkslieder, Schlager, Heimatlieder, Jahreszeit bezogene Lieder usw.

Gespräche:

Alltagsgespräch, aktuelle Sorgen, Gedanken, Ereignisse und biografische Gespräche.

Unsere Leistungen:

Kostenlose Beratung

Unterstützung pflegender Angehöriger

Kostenloser Probe- und Schnuppertag

Eigener Fahrdienst mit behindertengerechten Kleinbussen

Individuelle Betreuung und Pflege durch Fachpersonal

Familiäre Atmosphäre

Förderung der Mobilität sowie Kommunikations- und Orientierungsfähigkeit

Leistungen der Pflegekassen:

Bei Vorliegen eines Pflegegrades können wir die Leistung teilweise oder sogar bis 100 % mit der Pflegekasse abrechnen